Welche Paste passt zu welcher Scheibe?

1 | Sisal-Kordelscheibe, flexibel & schleifend:

Die Sisal Kordelbürste ist eine flexible Vorpolierscheibe / schleifend. Sie eignet sich für alle profilierten Teile. Die Oberfläche des Werkstückes kann rau sein und darf Kratzer haben. Zwischen den Arbeitsschritten sollten Sie überschüssige Polierpaste mit einem Lappen vom Metall wischen.

  • Polierpaste 1: Schwarz, Grau, Hellgrün

2 | Sisal-Gewebescheibe, schleifend:

Vor der ersten Benutzung anrauhen. Die Oberfläche sollte gleichmäßig sein. Damit die Scheibe flexibler wird, trennen Sie eine Naht auf. Vorsicht auf schmalen Kanten und Flächen. Nicht auf einer Stelle polieren, da sonst Dellen entstehen können. Halten Sie die Scheibe immer in Bewegung.

  • Polierpaste 2: Schwarz, Grau, Hellgrün

3 | Baumwollscheibe, Glanz:

Vor der ersten Benutzung anrauhen. Wenn möglich polieren Sie quer zur Sisalpolierrichtung. Ohne Druck gleichmäßig über die Fläche fahren.

  • Polierpaste 3: Hellgrün, Braun

4 | Flanellscheibe, Hochglanz (Weich: 4, Superweich: 4a):

Die weiche und superweiche Flanellscheibe verfeinert das Polierbild der Baumwollscheibe. Vor der ersten Benutzung kurz anrauhen. Verwenden Sie bitte nur Hochglanzpaste.

  • Polierpaste 4: Rosa, Blau, Grün, Dunkelgrün, Weiß Hyfin, Ocker, Gold-Gelb

4 | Filzscheibe:

Zum Abziehen einer Filzscheibe und entfernen von Polierpaste benutzen Sie eine scharfe Metallkante.

  • Polierpaste 4: Rosa, Blau, Grün, Dunkelgrün, Weiß Hyfin, Ocker, Gold-Gelb

 

Polierpastenübersicht


 

Hier erhalten Sie unsere Arbeitsanleitung als PDF-Datei.