Sicherheitsvorschriften

Gesundheitsschutz

Beim Polieren gibt es gesundheitsschädliche Gefahrenquellen, die insbesondere von dem feinen Staub ausgehen, der beim Schleifen und Polieren der Teile entsteht.


Atemschutz

Ein Atemschutz ist absolut unabdingbar. Beim Schleifen und auch Polieren entsteht sehr feiner Schleifstaub, der sich in der Lunge festsetzen kann. Deshalb unbedingt bei allen Arbeiten einen geeigneten Atemschutz tragen.

Augenschutz

Ein guter Schutz für die Augen ist ebenfalls Pflicht! Zum einen wegen dem schon oben erwähnten Feinstaub, zum anderen weil sich Teile der Polierscheiben lösen können. Besonders empfehlenswert ist eine möglichst komplett abschließende Sichtschutzbrille, damit keine Fremdkörper in die Augen geraten.