Sisal-Gewebescheibe (für Bohrmaschine und biegsame Welle)

Eignung:

  • Die Sisal-Gewebescheibe ist eine harte Vorpolierscheibe.
  • Sie eignet sich für alle Metalle.
  • Die Oberfläche des Werkstückes kann rau sein und darf Kratzer haben.
  • Diese Scheibe wird in der Regel mit Schleifpasten oder auch mit Vorpolierpasten benutzt.
  • Die Scheibe schleift wie Papier in der Körnung 280. Sie hinterlässt eine leicht glänzende Fläche. 

Scheibenaufbau: Jede Lage Sisalgewebe ist links und rechts mit Nessel vernäht, dann im Abstand von 10mm kreisrund gesteppt. Also doppelt vernäht.

 Besonderheit:

  • Diese Sisalscheiben sind doppelt vernäht. Sie haben dadurch eine sehr hohe Standzeit.
  • Mit dem eingegossenen Dorn/ Schaft/ Stift hat man die Möglichkeit exakt zu arbeiten.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 12 von 12