•  
    •  
    •  
    •  

Gold & Silber polieren

Bei Besteck und z.B. Feuerzeugen sind Gold und Silber oft nur dünne Auflagen. Sie können matte Flächen und kleine Kratzer wegpolieren. Sie sollten dabei immer nur kurz polieren, da sich ansonsten die gesamte Auflage lösen kann. Wichtig ist das Anrauen der Scheibe (weich machen), siehe Arbeitsanleitung. Polieren Sie ohne Druck mit einer niedrigen Geschwindigkeit.

Hinweis Wunschbohrung

Individuell gebohrte Polierscheiben fallen unter § 3 »Individuell gestaltete Waren« unserer AGBs und sind vom Tausch / der Rückgabe ausgeschlossen. Prüfen Sie bitte genau Ihre Aufnahme-Welle und gleichen Sie die Arbeitsdrehzahl & Leistung Ihres Motors ab.
Top Angebote
Unsere Bestseller